News

Wochenumschau nach 22. Spieltag: Frauen des TSV Tempelhof-Mariendorf gewinnen vorzeitig Meistertitel

Titelgewinn mit 3:0-Sieg im letzten Heimspiel gegen Berliner VV unter Dach und Fach / Stimmungsvolle Meisterfeier bei Männern des SSV 80 Gardelegen / USV Potsdam erkämpft Klassenerhalt / Alle Männer-Absteiger stehen fest

Einen Spieltag vor dem Saisonfinale sicherten sich die Frauen des TSV Tempelhof-Mariendorf mit einem 3:0-Heimsieg über den Berliner VV den ersten Regionalmeistertitel in ihrer Vereinsgeschichte. Bei den Männern gab es eine stimmungsvolle Meisterehrung für den SSV 80 Gardelegen, der zugleich bekanntgab, in die Dritte Liga Nord aufzusteigen. Der abstiegsbedrohte USV Potsdam wahrte mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen die SG Prieros den Klassenerhalt bei den Männern. Hier stehen die vier Absteiger fest. Bei den Frauen werden noch zwei Absteiger am Finaltag 9. April gesucht.

Siehe die Wochenumschau auf dieser Website unter Regionalliga/Ligageschehen

Jürgen Holz, Regionalpressewart