News

Wochenumschau vor dem Anpfiff zur 27. Regionalligasaison: Wer beerbt Tempelhof-Mariendorf und Gardelegen?

Was gibt es Neues vor dem Start in die 27. Saison der Regionalliga Nordost an diesem Wochenende?

An diesem Wochenende startet die 27. Saison der Regionalliga Nordost mit jeweils elf Mannschaften bei den Männern und Frauen. Im Vorfeld hatte es mit dem verspäteten Rückzug der Männer des KSC ASAHI Spremberg einige Turbulenzen gegeben – mit dem mehr als bedauerlichen Ende, dass nach den Regularien der Bundesspielordnung (BSO) der frei gewordene Platz nicht anderweitig hatte besetzt werden können. Wer aber beerbt die Vorjahrsmeister TSV Tempelhof-Mariendorf (Frauen) und SSV 80 Gardelegen (Männer), die beide in die Dritte Liga Nord aufgestiegen sind? Was hat sich bei den favorisierten Frauenteams SG Prenzlauer Berg II und USV Potsdam in der Saisonvorbereitung getan? Visieren bei den Männern die Dritt-Liga-Absteiger USC Magdeburg und Berliner VV den direkten Wiederaufstieg an?

Lesen Sie dazu die aktuelle Wochenumschau auf dieser Website unter Regionalliga/Ligageschehen

Jürgen Holz, Regionalpressewart