News

Wochenumschau nach 18. Spieltag: Prenzlauer Bergs Frauen vorzeitig Meister, Fehltritt von Schöneiches Männern - wie sehen die Trainer die Lage vor dem Saisonendspurt

Die Frauen der SG Rotation Prenzlauer Berg III vorzeitig Regionalmeister / Männer-Spitzenreiter Schöneiche leistet sich einen Fehltritt / In beiden Staffeln der vierte Absteiger gesucht / Wie sehen die Trainer die Lage vor dem Saisonendspurt?

Nun sind es nur noch vier Spieltage in der Regionalliga Nordost. Ein Saisonendspurt voller Spannung und Hoffnungen. Bei den Frauen feiert die SG Rotation Prenzlauer Berg III vorzeitig den Meistertitel – der sechste der Frauen dieses Berliner Traditionsvereins. Gratulation! Dagegen ist der Männer-Spitzenreiter TSGL Schöneiche II durch seine zweite Saisonniederlage in Bedrängnis geraten. Er führt nur noch mit einem 2-Punkte-Vorsprung vor Verfolger TSV Spandau 1860. Wie aber sehen die Verfolger in beiden Staffeln ihre Aufstiegsoptionen? Auch im Abstiegskampf werden die Karten neu gemischt und der vierte Absteiger gesucht. Wie sehen die Trainer hier wie dort die Situation vor dem Saisonendspurt? Die Antworten sind in dieser Wochenumschau nachzulesen.

Lesen Sie die aktuelle Wochenumschau nach dem 18. Spieltag auf dieser Website unter Regionalliga/Ligageschehen.

Jürgen Holz, Regionalpressewart