Aufsteiger zur RL Nordost 2017-2018 Frauen

Folgende Mannschaften nehmen ihr direktes Aufstiegsrecht zur Regionalliga der Frauen 2017-2018 war:

Mannschaft Landesverband
TSV Wedding (Vizemeister Berlin)
SG Einheit Zepernick (3.Platz Brandenburgliga)
USV Halle (Vizemeister Sachsen-Anhalt)

Abfrage der Mannschaften zu Ihrer Bereitschaft zum Aufstieg in die RL NO Frauen

Meldeschluss: 15. März 2017  24:00 Uhr  (auch vorab per E-Mail möglich)

aktueller Stand: 31.03.2017

Berlinliga des VVB - Abschlusstabelle

Mannschaft/Verein   Empfangsbestätigung   Aufstieg: JA / NEIN  
1. - SG Rotation Prenzlauer Berg IV   bestätigt   kein Aufstiegsrecht  
2. - TSV Wedding   bestätigt   JA - Aufstieg erklärt  
3. - VSG Altglienicke   bestätigt   JA - Aufstieg erklärt  
4. - Füchse Berlin   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt  
5. - Köpenicker SC III   bestätigt   NEIN - keine Meldung  
6. - VfK Berlin-Südwest II       kein Aufstiegsrecht  
7. - SG Rotation Prenzlauer Berg III       kein Aufstiegsrecht  
8. - VC Rotation Mitte   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt  

Brandenburgliga des BVV

Mannschaft/Verein   Empfangsbestätigung   Aufstieg: JA / NEIN  
1. - SV Energie Cottbus II   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt  
2. - SC Potsdam III   bestätigt   NEIN - keine Meldung  
3. - SG Einheit Zepernick   bestätigt   JA - Aufstieg erklärt  
4. - Saarower VSV   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt  
5. - KSC ASAHI Spremberg   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt  

Landesoberliga des VVSA - Abschlusstabelle

Mannschaft/Verein   Empfangsbestätigung   Aufstieg: JA / NEIN  
1. - Blankenburger VF 1991   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt  
2. - USV Halle   bestätigt   JA - Aufstieg erklärt  
3. - PSV Halle   bestätigt   JA - Aufstieg erklärt  
4. - SV Fortuna Ballenstedt   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt  
5. - SG Einheit Halle   bestätigt   NEIN - Aufstieg abgesagt