Relegationsturnier zur RL Nordost 2019/2020 Frauen

entsprechend Aufstiegsbewerbungen: siehe Aufstieg 2019/2020 Frauen

Das Relegationsturnier zur RL der Frauen findet beim Vertreter des LV Brandenburg (alternativ LV Berlin) statt. Die Aufstiegsplätze ergeben sich aus § 2.1.20.3 RSO NO und ggf. Ziff. 5.4 BSO. Zum Zeitpunkt der Ausschreibung steht noch kein Aufstiegsplatz zur Verfügung.

Die Relegationsspiele werden ausgetragen, um evtl. freie Plätze in der Regionalliga Nordost entsprechend der ermittelten Platzierung auffüllen zu können.

Folgende Bewerber sind für die Teilnahme am Relegationsturnier berechtigt (Stand 01.04.2019):

  • VfK Berlin-Südwest (2.Platz Berlinliga des VVB)

  • VSB offensiv Eisenhüttenstadt (2.Platz Brandenburgliga des BVV)

  • TSV Spandau 1860 (9.Platz der Regionalliga Nordost)

  • Landesoberliga des VVSA >kein Bewerber<

Termin:

05. Mai 2019

Ausrichter:

Brandenburgischer Volleyball-Verband e.V.

 

VSB offensiv Eisenhüttenstadt e.V.

Spielergebnisse

Mannschaft

 

Mannschaft

 

Spiel

 

Satz 1

Satz 2

Satz 3

Satz 4

Satz 5

1.Spiel:

                   

VSB offensiv Eisenhüttenstadt

:

VfK Berlin-Südwest

 

1:3

 

23:25

19:25

25:13

15:25

 

2.Spiel:

                   

TSV Spandau 1860

:

VSB offensiv Eisenhüttenstadt

 

3:1

 

25:16

25:20

26:28

25:22

 

3.Spiel:

                   

TSV Spandau 1860

:

VfK Berlin-Südwest

 

0:3

 

19:25

17:25

17:25

 

 

Endtabelle

Mannschaft

Punkte

 

Spiele

Gew.

Sätze

1.Platz:

VfK Berlin-Südwest

6

 

2

2

6:1

2.Platz:

TSV Spandau 1860

3

 

2

1

3:4

3.Platz:

VSB offensiv Eisenhüttenstadt

0

 

2

0

2:6