Regionalliga Nordost - Wertvollste Spielerin 2019-2020

Die Wertvollste Spielerin jeder Mannschaft wird nach jedem Spiel durch den jeweiligen gegnerischen Trainer bestimmt.

Sofort nach dem letzten Punkt teilen die Trainer dem Schreiber ihre Entscheidung zur Eintragung in das Spielprotokoll mit. Die Mannschaftskapitäne sind für die Eintragung verantwortlich und kontrollieren diese bei ihrer Unterzeichnung des Spielprotokolls.

Die öffentliche Vorstellung und Ehrung der Spielerinnen erfolgt noch vor der Verabschiedung der Mannschaften.

Die Spielerin des siegreichen Teams erhält 2 Punkte, die Spielerin des unterlegenen Teams erhält 1 Punkt für die Rangliste.

Am Saisonende wird die Spielerin mit der höchsten Punktzahl als „Wertvollste Spielerin“ der Regionalliga Nordost der jeweiligen Saison ermittelt und vom RSA ausgezeichnet.

Bei gleicher Punktzahl entscheidet die Anzahl der Siege über die Reihenfolge.

aktuelle MVP-Ehrungen (Stand 15.09.2019)

2019-09-15_RL-Da_MVP_Nominierungen.pdf

Rangliste Wertvollste Spielerin (Stand: 21.09.2019)

Rangliste Spielerin Team     Punkte   Siege
Platz 1 Shirin Korkmaz USV Halle Hurricanes     2   (1)
  Kateryna Ligacheva Marzahner VC     2   (1)
  Lara Picht SG Einheit Zepernick     2   (1)
  Sabrina Harnisch VC Blau-Weiß Brandenburg     2   (1)
  Anne Matthes SC Potsdam 2     2   (1)
  Angelina Meyer SG Rotation Prenzlauer Berg 3     2   (1)
  Jamie Katillus USC Magdeburg     2   (1)
  Maria Thurmann BBSC Berlin 3     2   (1)
Platz 9 Pia Geistlinger VC Bitterfeld-Wolfen     2   (0)
Platz 10 Jenna Zimmermann SC Potsdam 2     1   (0)
  Johanna Staude BBSC Berlin 3     1   (0)
  Maria Krebs WSG Reform Magdeburg     1   (0)
  Julia Sandmann Marzahner VC     1   (0)
  Janin Nachtigall SG Einheit Zepernick     1   (0)
  Lucia Marrala USV Halle Hurricans     1   (0)

Standardablauf der Ehrung

Ablauf_MVP-Ehrung_RL-Nordost.pdf