News

20.03.2017Wochenumschau nach den Nachholspielen: USV Potsdam verpasst Befreiungsschlag im Abstiegskampf
Rückschlag für Potsdams Männer nach 1:3 zu Hause gegen CV Mitteldeutschland II / Am nächsten Spieltag Abstiegsduell SG Prieros kontra USV Potsdam / Der Verlierer fliegt raus

13.03.2017Wochenumschau nach dem verlegten 12. Spieltag: Männer des USV Potsdam auf Rettungskurs
Potsdams 3:1-Heimsieg über den KSC ASAHI Spremberg zwei Spieltage vor Saisonende ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt / Bei den Frauen punktet Abstiegskandidat Berliner VV beim 3:0 über Fast-Absteiger Marzahner VC

05.03.2017Wochenumschau nach 21. Spieltag: Gardelegens Männer vorzeitig Regionalmeister
Die Männer des Aufsteigers SSV 80 Gardelegen nach 3:2-Heimsieg über CV Mitteldeutschland II vorzeitig Meister / Frauen des TSV Tempelhof-Mariendorf dem Titelgewinn wieder ein Stück näher / VfK Berlin-Südwest mit Aufstiegsambitionen bei den Männer / Abstiegskandidaten punkten

05.03.2017Wochenumschau nach 21. Spieltag: Turbulenzen im Auf- und Abstieg
Der SSV 80 Gardelegen (Männer) und der TSV Tempelhof-Mariendorf (Frauen) mit Siegen weiterhin auf Titelkurs / Überraschenden Signale aus der Altmark und vom VfK Berlin-Südwest / Im Abstiegskampf punkteten bei den Männern drei von vier bedrohten Teams

26.02.2017Wochenumschau nach 20. Spieltag: Frauen aus Tempelhof-Mariendorf greifen nach dem Meistertitel
Der TSV Tempelhof-Mariendorf mit einem 3:2-Heimsieg im vorentscheidenden Duell gegen den Verfolger SG Rotation Prenzlauer Berg II / Bei den Männern der SSV 80 Gardelegen weiter unbeirrt auf Titelkurs

21.02.2017Wochenumschau nach 19. Spieltag: Beide Spitzenreiter müssen auswärts einen Punkt abgeben
Der USV Potsdam bringt die Männer des SSV 80 Gardelegen und die Frauen des TSV Tempelhof-Mariendorf an den Rand einer Niederlage – doch die Spitzenreiter retten sich noch mit 3:2 zum Erfolg

12.02.2017Wochenumschau nach 18. Spieltag: Rette sich, wer kann!
Nach der zweiwöchigen Winterpause wurde die 26. Regionalligasaison mit dem 18. Spieltag fortgesetzt – der Tenor für die jeweils untere Hälfte des Feldes bei den Männern und Frauen: Rette sich, wer kann!

06.02.201720 Teams klopfen an das Zweitliga-Tor
Aus der Dritten Liga Nord haben die Frauen des BBSC Berlin, der SG Rotation Prenzlauer Berg und des SC Alstertal-Langenhorn einen Vorlizenzierungsantrag gestellt

30.01.2017Wochenumschau nach 17. Spieltag: Ein mächtiges Hauen und Stechen um den Klassenerhalt
Der Kampf um den Klassenverbleib ist voll entbrannt / Bei den Männern werden vier, bei den Frauen drei Absteiger gesucht

26.01.2017Regionalspielausschuss Nordost tagte in Berlin
Erste Zwischenbilanz der Halbserie der laufenden Saison / Zustimmung zur neuen Form der Regionalliga-Berichterstattung / Vereine werden aber Saison 2017/2018 in die Pflicht genommen für die Gewinnung von Schiedsrichternachwuchs

23.01.2017Wochenumschau nach 15./16. Spieltag: Muss sogar ein Ex-Meister in den sauren Apfel des ...
Die Männer des Traditionsvereins SG Rotation Prenzlauer Berg stemmen sich mit aller Kraft gegen den Abstieg / An der Tabellenspitze hält die Dominanz der Männer des SSV 80 Gardelegen und der Frauen des TSV Tempelhof-Mariendorf unvermindert an

09.01.2017Ab heute neu: Die Wochenumschau zum Rückrundenstart
Trotz des Wintereinbruchs gab es in der Regionalliga Nordost am 14. Spieltag keine Ausrutscher

14.12.2016Wichtige Information an alle Mannschaften der Regionalliga Nordost
Mit Beginn der Rückrunde der Saison 2016/2017 neue Form der Berichterstattung über die RL Nordost in einer Wochenumschau / Ab sofort keine Anrufe mehr beim Pressewart nach Spielschluss erforderlich

16.09.2016Dritte Liga Nord startet in die neue Saison
Bei den Männern 12 Mannschaften und bei den Frauen 11 Teams dabei / Topfavorit sind die Männer des Zweitliga-Absteigers USC Magdeburg

06.05.2016Relegation: Turniersiege an die Männer des KSC ASAHI Spremberg und die Frauen des VfK ...
Zweite Plätze bei den Männern an den Regionalliga-Rückkehrer SV Energie Cottbus und bei den Frauen an den Regionalligisten Berliner VV / In beiden Turnieren der USV Halle tragisch gescheitert